Schon wieder bestanden…

Die Abschlussprüfung (eine der wenigen relevanten Noten für das Abschlusszeugnis) in meinem Nebenfach Geschichte habe ich mit 2,0 bestanden. Hierbei habe ich 49 von 60 Fragen richtig angekreuzt und lag damit 10 Punkte über dem Durchschnitt. Der Lernaufwand bestand in einer kompletten Zugfahrt nach Düsseldorf (2 1/2 Stunden) und hierbei wurden alle zusammenfassenden Skripte zu 12 Sitzungen (Thematik Osteuropäische Geschichte) von mir durchgelesen und sporadisch verinnerlicht. Im ersten Fachsemester war der Themenschwerpunkt Neuzeitliche Geschichte, was mir persönlich mehr zugesagt hat, weil es weniger stark reglementiert und entspannter zuging. Daher wird wohl mein Aufbau-Modul im Bereich Neuzeit liegen (außer der Japanisch-Sprachkurs überschneidet sich damit). Sehr lustig ist ja die neue Regelung in Düsseldorf die Studiengebühren einen Monat früher als sonst „einzutreiben“, außerdem muss man sich ab diesem Semester für jeden Kurs online anmelden. Ich höre schon die Menschen aufschreien, die ihr erstes Semester anfangen und in eine Wohnung einziehen, in der es noch kein Internet gibt (ich musste 6 Monate warten). Nächste Prüfung ist am 8.8. die Japanisch-Sprach-Prüfung, da geht jedem Japanologie-Studenten schon jetzt der Mut flöten. Das Lernen hierfür hat heute für mich angefangen (bin wohl sogar nen Spätstarter).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: