Cinema Bizarre

Eigentlich habe ich sehr lange drauf gewartet, eine Visual Kei-Band aus Deutschland: Cinema Bizarre. Mein Urteil: absoluter Kommerz! Die Jungs machen vielleicht selbst Musik, der Style mag dem Visual Kei sehr nahe stehen, sie mögen diese Musik sogar hören. Meiner Ansicht nach sind sie allerdings nur ein Coup einer Plattenfirma, die (seit japanische Bands in Deutschland Hallen füllen) hier das große Geld riechen. Die Band wird ja jetzt schon mit Tokio Tucken verglichen, dabei lassen musikalischer Hintergrund und Gesangssprache auf komplett verschiedene Bands schließen. Aber das ist doch gewollt, die androgynen Kerle sind das, was die Mädchen haben wollen, sie schminken sich, sind noch jung, gar keine Männer. Denen kann man ruhig hinterherschreien, dass man ein Kind von ihnen will, weil sie eigentlich gar keine Gefahr diesbezüglich darstellen können. Im Prinzip ist es nach wie vor das Boygroup-Schema. Nun nichtsdestotrotz hatte ich mich eigentlich auf eine deutsche Visual Band gefreut, aber die Mucke ist meiner Ansicht nach total uninspiriert, ich sehe da überhaupt keinen japanischen Einfluss, sie haben mich viel mehr an „The Negative“ erinnert. Man muss auch sagen, dass der Visual Kei in diesem Maße nur noch eine Untergrund-Musik ist, die aktuellen Visual Kei-Bands entwickeln sich viel mehr zu erwachsenen Bands mit einer hohen musikalischen Bandbreite und vernachlässigen dabei die Schminke und den Style, auch wenn es noch präsent sein mag. Was Cinema Bizarre (jap. Visual Bands tragen gern französische Namen: Malice Mizer, Moi dix mois, La:Sadies, Vidoll, etc.) angeht, so ist ihre Single wirklich Bilder-Buch-Pop, die Gitarre schön dezent, der Song an sich ist simpelst in allen Facetten und das Solo eigentlich ein echter Witz, besteht es doch aus paar Mal ein oder zwei Töne hochziehen. Wenn diese Band Erfolg hat und man sich bald Pöbeleien gefallen lassen muss, weil man Visual Kei hört, dann war das alles eher kontraproduktiv. Hier der Song:

Advertisements

4 Antworten to “Cinema Bizarre”

  1. Peter Says:

    Ich habe ja keine Ahnung von Visual Kei, kann also nichts zum Thema „true?“ sagen, aber immerhin eines: Schrott – sowas in der Art könnte auch irgendsoein beliebiger Schnulzenbarde singen, okay, der bräuchte n anderes Video, aber das wars dann auch schon.
    Nichts besonderes…

  2. Anti Says:

    Wenn du mit „The Negative“ die Band Negative meinst hast du dir gerad n Feind gemacht dessen Mii deinem Mii beim nächsten Golfturnier die Eier polieren wird ^^

    Ganz ehrlich, so extrem schlecht find ich das Lied so gar nicht, ist halt nur absoluter Kommerz, fast schon Tokyo Bordell Schiene – darauf wollen die wohl auch raus, 15jährige kreischende Mädchen… (okay, das wollen negative dabei auch, aber der Kerl kann immerhin geil singen 😀 und geil aussehen gleichzeitig 😀 )

    Visual Kei an sich ist doch eh ne vollkommen japanische Sache, genau wie alle deutschen möchtegern Visuals nur Poser sind, ist und bleibt das japanische Musikrichtung, bei der Bands aus anderen Ländern irgendwo nichtmal ne Existenzberechtigung haben ^^ Cinema Bizarre singen eh viel zu japanisch-akzentfreies Englisch um Visual zu sein *lol* „I wishu for“… sag ich da nur 😀

  3. Leander Says:

    Sagen sie das das Visual Kei ist. Mal ehrlich, die klingen eher wie finnische Gothic Rocker,am ehesten wie Apotygman… Apotgyma.. ka … Berzerk, find ich eher.

  4. adulto Says:

    Ich wollte Negative jetzt nicht runter machen, aber ich finde irgendwie, dass ich nix Visual-mäßiges an Cinema Bizarre finde, sehe da keinen prägenden japanischen Einfluss. Könnte jetzt nicht sagen: „ach, die haben jetzt Einflüsse von Luna Sea oder X oder L’arc oder was weiss ich“. Negative ist mir da potenziell sympathischer, musikalisch auf jeden Fall anspruchsvoller.
    Jetzt wo Leo des sagt, haben vllt nen bisschen was von Apotygma Berzerk, aber sag das mal meiner Sister, die mag zum Beispiel Apotygma Berzerk, aber die kleenen Kerle da würde se in den Häcksler schmeißen. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: