Transworld Ultra Rock

Yo, trotz Einreise-Verbots des Albums von Electric Eel Shock durch Amazon, bin ich doch noch an die Scheibe dran gekommen. Ich muss sagen: Gott sei Dank.

Das Album besticht durch verrückte Ideen und absolute Ohrwürmer mit einfach lachhaft schlecht ausgesprochenen Texten in Englisch. Diese Band, die 3 Jahre hintereinander als Support der Bloodhound Gang durch Deutschland tourt und so mittlerweile eine eigene deutsche Fan-Basis besitzt, veröffentlicht mit dem neuen Album „Transworld Ultra Rock“ wieder mal ein frisches Set neuer Riffs und sinnfreier Mit-Sing-Refrains. Man merkt sehr stark, dass hier eine echte Rock’n’Roll-Band vor einem steht, die dem klassischen Rock nochmal eine ordentliche Portion Schwung verabreicht, sodass jeder Song wirklich hängen bleibt, Spaß macht und ordentlich nach vorne geht. Highlights auf dem Album sind auf jeden Fall „Lovin You“, „Transamerica Ultra Rock“, „War“, „Big Mistake“ und „Kill the Weekend“. Wie genial hier Punk, Metal und klassische Rock-Stile gemischt werden, klingt einfach authentisch und nach purer Garage. Die Solos tun dann ihr übrigens und tackern jeden Rock-Liebhaber an die Wand. Ganz große Kaufempfehlung, auch an die Leute, die „Beat me“ noch nicht kennen, die Jungs haben auch dieses Mal wieder ein klasse Album abgeliefert.

Hier: Transamerica Ultra Rock!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: