Fuck Freaknet

Ja, klar, ich bin bezüglich Freenet unzufrieden, nicht nur, dass sie mir seiner Zeit die versprochene Installationszeit meines Internets von 1 Monat auf 5-6 Monate verlängerten, jegliche Versuche diese Situation über Hotlines und Beschwerden im Laden zu verbessern scheiterten. Irgendwann hats dann doch was gebracht, sodass ich zwar bereits 1 1/2 Monate für Internet bezahlen durfte, aber noch gar kein Internet hatte. (Nen Modem hatte ich ja auch nicht) Mittlerweile läuft immerhin alles so gut wie reibungslos, bis ich dann heute mal wieder versuchte ins Internet zu kommen und jeglicher Versuch gnadenlos zum Scheitern verdammt war. Ne Stunde Wartezeit hats dann gebracht. Wenn mein 2-Jahres-Vertrag abläuft, bleibt mir wohl kaum etwas anderes zu sagen als: „Sayonara, Bitches!“

Advertisements

Eine Antwort to “Fuck Freaknet”

  1. Anti Says:

    Immer noch besser als Telekom, wenn ich so an früher denke, da wars normal dass Internet mal eben so 2 Tage nicht verfügbar war wegen Leitungsproblemen etc ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: