Formalitäten-Chaos

Irgendwie ist es frustrierend, wenn man in der Japanologie andere Anmelde-Kriterien für Prüfungen hat als für Geschichte. Man weiss eigentlich nie so richtig, wann welche Anmeldung fällig ist. (Blöd, dass mein Geschi-Prof das auch net wusste…) Hinzu kommt aber ein viel schwerwiegenderes Problem, nicht nur die Bürokratie ist total wirr, sondern auch die Formalitäten der Hausarbeiten. Wenn ich in Geschichte zitiere oder eine Quelle per Fußnote angeben, tu ich das anders als bei der Japanologie, teilweise variiert das sogar unter den Dozenten innerhalb des Fachs. Könnte man das nicht ein wenig klarer ordnen? Gott sei Dank studiere ich nur noch 2 Fächer…

Advertisements

5 Antworten to “Formalitäten-Chaos”

  1. thielus Says:

    komisch…bei uns sind alle formalitäten gleich (1 monat vor prüfung anmeldung) und die zitierweise können wir uns aussuchen, wobei sich die fußnoten mehr oder minder etabliert haben (aber vielleicht haben die japaner auch noch was anderes, die brauchen ja immer ne extrawurst…^^)

  2. adulto Says:

    wir können sowohl fußnoten (wie die historiker und ihr) benutzen, aber gängiger ist hinter eine aussage in klammern den autorennamen, das jahr und die seite anzugeben. hab ich in der form bei anderen fächern nie gesehen. Beispiel: TEXT (Yamada 2006: S. 198-199)
    Das Buch aus dem zitiert oder entnommen wurde, findet sich dann mit kompletten Angaben im Quellenverzeichnis.

  3. thielus Says:

    jop, so können wirs auch machen, aber uns is das freigestellt. Ich benutze meist die Fußnoten, sieht irgendwie besser aus^^

  4. Neeltje Says:

    Hat die Holdgrün die Fußnoten nicht auch bevorzugt?!

  5. adulto Says:

    Soweit ich weiss, hat sich bei uns die amerikanische Art durchgesetzt. Also Fußnoten sind nur dazu da, nähere Informationen zu geben, aber nicht zwangsläufig um die Quelle anzugeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: