The next Walter Hallstein

Aufgrund Quellenmangels in der Bib war ich doch tatsächlich gezwungen das Thema meiner Hausarbeit für das Seminar über die europäische Integration nach 1945 und ihre Akteure umzuändern. Eigentlich hatte ich mir den deutschen Kommissionspräsidenten Walter Hallstein vorgenommen, allerdings hatte das wohl jemand anderes auch schon vor, sodass die Bücher bis Ende März (Abgabetermin der Arbeit) ausgeliehen sind. Nun war ich den Nachmittag über in der Bib und habe mich kaputtgesucht nach einer Alternative zu Walter Hallstein und sie tatsächlich in Winston Churchill gefunden. Da das mit den Briten und Europa immer ne sehr gefährliche und vage Sache ist, muss ich bei der Ausarbeitung aufpassen Churchill nicht zum lupenreinen Europäer zu stilisieren, sondern vielmehr ausloten wie er sich Europa (natürlich ohne dass sich die Briten beteiligen) vorstellte. Inwieweit war sein biographischer Werdegang entscheidend für die Europa-Politik, die er betrieb. Thank God, dass ich hierzu eine hübsche kleine Biographie gefunden habe und (weils so billig war) hab ich mir auch gleich ein kleines Reclam-Heftchen gekauft mit Reden der britischen Politiker von Churchill bis Blair. Man wünsche mir Glück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: