Eine seltsame Begegnung

Du kommst um kurz vor Mitternacht nach Hause und alles was du hörst, ist irgendeine laute Stimme. Im zweiten Stock brennt kein Licht, aber du siehst einen Typen, der sich zwei Taschenlampen um den Kopf gebunden hat. Der Grund hierfür? Zu besoffen um den Stromschalter zu finden und er hatte außerdem schon zwei Bierflaschen in der Hand. Außerdem warteten seine zwei Schäferhunde, sichtlich ermüdet vom besoffenen Kauderwelsch auf dem Boden. „Hey, Chef, na alles klar, Chef?“ „Yop, und bei dir?“ „Ja, klar Chef, alles klar Chef, mach dir keine Sorgen Chef, schönen Abend, Chef.“ Kann ein Dialog mit einem Betrunkenen noch schöner sein als dieser? Scheint aber so, dass dieser viel geliebte Nachbar doch bald aus der Wohnung geschmissen wird. Es war trotzdem eine schöne Zeit mit dir, my dear friend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: