Dreams come true – Yasashii kisu wo shite

Meine Japanisch-Sprachpartnerin meinte, dass die Sängerin dieser Band (die im übrigen zu den erfolgreichsten Bands Japans zählt) auf ihre Schule ging, deshalb hab ich mich mal ein wenig näher für diese Leute interessiert und die Sängerin kann einen mit ihrer Stimmgewalt wirklich umhauen.

Dreams come true – Yasashii kisu wo shite

Wenn dein Tag endet, bin ich an deiner Seite. Ich sage nichts und küsse dich sanft.
Ich streiche sanft durch dein Haar, ich halte deine Schulter in meinen Armen und bin an deiner Seite. Bis du einschläfst, küsse ich dich sanft.
Wenn du mich anrufst, werfe ich vielleicht alles weg von mir, weil ich loslaufe, weil ich sofort zu dir gehe. Ich bin außer Atem, meine Finger sind kalt, weil ich sofort gehe, um bei dir zu sein.
Auch wenn es nicht belohnt wird, auch wenn du nicht an mich gebunden bist, bist du allein der Mensch meines Schicksals.
Wenn ich am Ende des heutigen Tages an deiner Seite sein kann, brauch ich sowas wie den morgigen Tag nicht.
Ich streiche dir durchs Haar, halte deine Schulter in meinen Armen, bis du einschläfst. In dieser Begegnung ist der sanfte Kuss Schicksal.

Advertisements

Eine Antwort to “Dreams come true – Yasashii kisu wo shite”

  1. Der Kuss in Japan « Adultos Blog Says:

    […] Lied “Yasashii kisu wo shite” von Dreams come true ist der Kuss dagegen symbolisch für Geborgenheit und Zuneigung. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: