Maximum the Hormone

Wenn man sich mal so die Songs von Maximum the Hormone durchhört, erfährt man erst, was wahrer Crossover ist. Da ist ein Typ, der einfach rumschreit und wie man wohl so schön sagt „growlt“. Ne Schlagzeugerin und ein Gitarrist, die teils teils für gelegentlichen melodischen Gesang und Sprechgesang verantwortlich  zeichnen. Also singt eigentlich so ziemlich jeder in der Band. Die Songs sind abwechslungsreich gehalten, was auch zum Namen der Band passt. Energiegeladen als wäre man auf einem Drogentrip. Die Bandmitglieder an sich sind genauso hyperaktiv und aufgedreht wie ihre Musik es nahe legt. Interviews sind unberechenbare Abenteuer. Für Fans des Crossover, die harten Tönen nicht ablehnend gegenüber, ist Maximum The Hormone genau das Richtige.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: