Türkischer Humor

Ein Franzose, ein Engländer und ein Türke stranden auf einer einsamen Insel. Eines Tages, nachdem sie schon Jahre zusammen auf der Insel gelebt haben, entdecken sie eine Wunderlampe und beschwören den Dschinn. Er gewährt daher jedem der Drei einen Wunsch und würde danach sofort verschwinden. Der Engländer wünscht sich sofort wieder zurück in seine Heimat, über all die Jahre hat er seine Familie vermisst und möchte sie wiedersehen. Als der Engländer weg ist, wünscht sich der Franzose auch eine Rückkehr nach Frankreich. Endlich wieder einen guten Wein trinken, denkt er sich. Der Dschinn wendet sich dem Türken zu. Der schaut sich kurz auf der Insel um und sagt: „Ich vermisse meine Freunde, ich wünsche, dass sie wieder auf die Insel zurückkommen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: