Fernweh

Als ich heute diesen Video-Link zugeschickt bekam, konnte ich kaum ahnen, dass das Video alles beinhalten würde, was ich mir für die Zeit ab Oktober wünsche. Sonne, Frauen, Japanisch, Essen und Okinawa. Mehr werde ich nicht brauchen. Mehr werde ich nicht wollen.

Kleiner Nachtrag: Als heute der Kerl von der Stromfirma mir einen Vertrag andrehen wollte und meinte, dass es egal sein würde, ob ich ausziehe, da seine Firma überall hin liefern könne, sagte ich, dass ich nach Okinawa gehe. Da meinte er nur, dass sie so weit nun doch nicht liefern würden und ist desillusioniert verschwunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: