Eigene Geilheit

Heute stand „Student Orientation“ auf dem Plan, die Lehrer haben sich vorgestellt, die Kurse wurden gewählt, also soweit so wunderbar. Am Ende ließ die Lehrerin dann verlauten: „Ich will euch 150 Austauschstudenten mal ein paar neue Stimmen hören lassen.“ (Heißt so viel: „Adam, komm nach vorne und sprich ein Grußwort.“) Dass ich dabei einer von 3 Vorsprechern war, ist eine große Ehre, da die anderen Beiden schon auf einem sehr guten und hohen Niveau Japanisch sprechen konnten. Da hab ich wohl beim Vorstellungsgespräch ordentlich glänzen können. 😉

Advertisements

2 Antworten to “Eigene Geilheit”

  1. Anti Says:

    Oller Streber.

  2. Leander Says:

    „Obwohl ich übelst dicht bin werde ich jetzt in Rede halten…“ ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: